Die Krebsvorsorge beinhaltet einen Abstrich vom Gebärmutterhals sowie eine Tastuntersuchung der Gebärmutter und der Eierstöcke, ab dem 30. Lebensjahr zusätzlich die Inspektion und Tastuntersuchung der Brustdrüse, vom 50. bis zum 70.Lebensjahr das Mammographiescreening alle 2 Jahre, ab dem 50. Lebensjahr zusätzlich verschiedene Untersuchungen zur Darmkrebsvorsorge.
Darüber hinaus bieten wir Ihnen zusätzliche individuelle Gesundheitsleistungen wie Ultraschall oder Laboruntersuchungen an, über die Ihnen unsere Flyer in der Praxis Auskunft geben.